Gedichte von mir

verlorene seele

verlorene seele verlorenes glück,
ich wünsch dich doch einfach nur zu mir zurück.
du liest mich allein und gingst zu ihr,
ich sitze hier und frag mich gehörte ich den nicht fest zu dir?
tränen laufen über den wangen,
jetz muss ich um mein herzen bangen.
den dieses herz das schreit nur nach dir,
komm wieder her zu mir und geh nicht zu ihr.
ich schreie flehe doch niemand hört mein flehn,
wieso musstes du einfach von mir gehn.
jede nacht träum ich von unserer gemeinsamen zeit,
dich zu erreichen ist nun für mich unendlich weit.
doch ich muss anfang zu begreifen auch wenn ich nicht will,
und nun steht mein herz vor schmerzen so still.
du hörst es nicht pochen keine liebe mehr zeigen,
es wird sich nach den schicksalsschmerz beugen.

26.1.07 05:22, kommentieren